Informationen & Service Bestellhinweise
Schnellsuche

Suche
Warenkorb
Ihr Merkzettel
Ihre Muster
Bestellhinweise zu Mustern, Farben, Sonderanfertigungen, Zuschläge, Versand

Inhaltsverzeichnis

  1. Muster

  2. Standardfarben und Sonderfarben

  3. Sonderanfertigungen

  4. Sonderanforderungen

  5. Funktion der Artikel

  6. Handelswaren

  7. Zuschläge - Mindestwarenwert

  8. Versandinformationen

  9. Rechnungsversand



 Drucken


Unseren Lieferungen liegen, in Anlehnung an die „Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen der kunststoffverarbeitenden Industrie“ (AGB der KVI), ausschließlich unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zugrunde (AGB).
Zusätzlich bitten wir unsere nachstehenden Bestellhinweise zu beachten:



 

 1. Muster

Gerne stellen wir Ihnen je Artikel und Ausführung Musterstücke in einer angemessenen Menge kostenlos zur Verfügung (in der Regel 1 - 4 Stück). Muster hochwertiger Artikel und größere Mustermengen werden berechnet.


 

 2. Standardfarben und Sonderfarben

Beachten Sie bitte die Angaben bzgl. Standardfarben für die einzelnen Produktgruppen/Artikel.
Sonderfarben (RAL-System) sind generell möglich, aber zum Teil mit erheblichem Aufwand und Kosten verbunden.

Hier fallen z.B. hohe Einkaufskosten für Mindermengen bei nicht gängigen Farben, Kosten für die Farbeinstellung, spezielle Fertigungskosten und Entsorgungskosten von Farbresten besonders ins Gewicht.
Wir bitten Sie deshalb, bei Bedarf grundsätzlich vorab Mindestmengen, Preise und Zuschläge/Rüstkosten anzufragen.

Als Anhaltspunkt: Für Sonderfarben der untersten Preiskategorie oder für beigestellte Farben berechnen wir einen Farb- bzw. Bearbeitungszuschlag auf den Listenpreis von 10 %. Je nach Mindestmenge und Aufwand werden zusätzlich separate Rüstkosten berechnet.
 

Sonderfarben, die nicht der RAL-Farbpalette entsprechen, müssen vom Besteller kostenfrei gestellt werden (bevorzugt Masterbatch).

Farbanpassungen an Produkte aus anderen Materialien oder mit anderer Oberflächenstruktur sind technisch nicht realisierbar.


 

 3. Sonderanfertigungen

Aufträge für Sonderartikel aller Art können weder während noch nach der Produktion storniert werden.

Nach Abbruch der Produktion durch Stornierung stellen wir die gefertigten Mengen zuzüglich einer Kostenpauschale in Rechnung.


 

 4. Sonderanforderungen

Prüfbescheinigungen aller Art (auch nach DIN), besondere Verpackung, Etikettierung und Verpackungsbeilagen, sowie andere individuelle Bestelleranforderungen sind nicht Bestandteil des Lieferumfanges und werden, soweit durchführbar, gesondert in Rechnung gestellt.

Es sei darauf hingewiesen, dass derartige Anforderungen je nach Konstellation Kosten verursachen, die den Warenwert überschreiten können.


 

 5. Funktion der Artikel

Anforderungen an Artikel aus abweichenden Funktionswünschen sind vom Abnehmer individuell anhand von Mustern zu prüfen. Wir übernehmen keine Gewähr für Artikel, die zweckentfremdet eingesetzt werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei der kontinuierlichen Artikelpflege an Nebenmerkmalen Verbesserungen und Veränderungen vorgenommen werden, die wir aus Kostengründen nicht über einen Benachrichtigungsservice bekannt geben können.

Die Funktionstauglichkeit setzt eine fachgerechte Montagevorbereitung voraus, d. h. beispielsweise, dass für Rohrstopfen eine einwandfreie Entgratung der Rohre unerlässlich ist.


 

 6. Handelswaren

Auf Preisänderungen und Benachrichtigungszeiten haben wir keinen Einfluss. Der Besteller kann mit mittel - bzw. langfristigen Dispositionen wesentlichen Einfluss auf die Liefertermine nehmen.


 

 7. Zuschläge - Mindestwarenwert



7.1. Mindestwarenwert für Sendungen nach UK


Für Sendungen ins Vereinigte Königreich (UK) gilt ab dem 01.01.2021 ein Mindestwarenwert von 200 EUR.
 

7.2. Mindermengenzuschläge

Für Mengen unterhalb unserer niedrigsten Staffelmenge müssen wir, vorbehaltlich einer entsprechend lagernden Menge und unter Berücksichtigung etwaiger Mindestproduktionsmengen, einen Mindermengenzuschlag (MMZ) bzw. Rüstkosten berechnen. Der Mindermengenzuschlag/die Rüstkosten sind in der Artikel-Preisübersicht in der Spalte „MMZ“ ausgewiesen und werden jeweils automatisch der betroffenen Bestellposition hinzugefügt.

7.3. Materialzuschläge

Einige Rohstoffe  – insbesondere Edelstahl – unterliegen erheblichen Preisschwankungen. Da wir höhere Notierungen nicht in unserer Kalkulation berücksichtigt haben, werden wir eventuell notwendige Materialzuschläge gesondert in Rechnung stellen müssen. Diese werden auf der Auftragsbestätigung ausgewiesen, die Ihnen nach interner Überprüfung Ihrer Bestellung separat zugeht.

7.4. Mindestwarenwertzuschläge

Für Aufträge/Lieferungen unter einem Netto – Warenwert von 60,-- € müssen wir einen Bearbeitungszuschlag von 10,-- €
berechnen. Wir bitten, dies bei gewünschter Teillieferung zu berücksichtigen. Der Mindestwarenwertzuschlag wird erst mit der
Rechnung ausgewiesen.


 

 8. Versandinformationen

 

8.1 Verpackungskosten

Die Um- bzw. Transportverpackung unserer Produkte ergibt sich oft erst mit Zusammenstellung der Warensendung (meist Kartons). Sie wird zu Selbstkosten berechnet und erst mit der Rechnungsstellung ausgewiesen. In der Regel berechnen wir pauschal 1,02 € /Karton.
Paletten oder sonstige Beförderungsmittel werden ebenfalls gesondert zu Selbstkosten in Rechnung gestellt.

8.2 Standard-Versandarten und -kosten Inland

Bis 5 Kartons und maximal 30 kg je Karton:
UPS Standard
01 kg - 20 kg:           maximal   7,-- € je Karton
21 kg - 30 kg:           maximal 10,-- € je Karton

Ab 6 Kartons bis 14 Kartons und maximal 30 kg je Karton:
DPD Standard
01 kg - 20 kg:          maximal   6,-- € je Karton
21 kg - 30 kg:          maximal   7,-- € je Karton

Ab 15 Kartons:
per Spedition
Wir greifen auf einen sorgfältig ausgewählten Pool von Spediteuren zurück. Jeder Spediteur wird für die Relationen ausgewählt, bei denen er für unsere Kunden das bestmögliche Preis-/Leistungsverhältnis bietet.

8.3 Sonder-Versandarten und –kosten Inland

UPS Express Saver
UPS Express
UPS Express Plus

Spedition Termingut
 
- Alle Preise auf Anfrage

8.4 Standard-Versandarten und –kosten Ausland

Bis 2 Kartons:
per DPD
- Preise bestmöglich bzw. auf Anfrage
 
Ab 3 Kartons:
Per Spedition
- Preise bestmöglich bzw. auf Anfrage

 
Die Frachtkosten errechnen sich ausschließlich nach dem Bruttogewicht und werden auf der Rechnung ausgewiesen. Die Transportversicherung ist in die­sen Frachtsätzen enthalten.




 9. Rechnungsversand


Die Originalrechnung wird ausschließlich per E-Mail (PDF) an die Login-E-Mailadresse gesendet. Sollten sie ihre Rechnung an eine andere E-Mailadresse wünschen, bitten wir sie uns dies schriftlich mitzuteilen.



Stand: 22.06.2021
Kontakt
Walter Bethke GmbH & Co. KG
Postfach 400169
D-41181 Mönchengladbach

Tel.: + 49 - 21 66 - 95 22 - 0
Fax: + 49 - 21 66 - 95 22 - 666

E-Mail: info(at)b-plastic.com

Im Fokus
Unser außergewöhnliches Sortiment an Möbelgleitern  

Wir werden immer wieder gefragt, welche unserer Teile denn etwas besonderes sind.
 
Alle Teile durchlaufen unsere hauseigene Prozesskette selbstverständlich mit derselben Sorgfalt und nach höchsten Qualitätsmaßstäben; von der Herstellung oder dem Einkauf bis zum Warenausgang.

mehr...
 

Kabelmanagement / Kabelorganizer



Das professionelle Kabel – Organizer – System für hochwertige Office – Umgebungen.






  • hoher Innovationsgrad
  • höchste Funktionalität
  • professionelles Design
  • unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten
  • umfangreiches Zubehör


zum Sortiment ...